Microsoft gibt eine Partnerschaft mit TaylorMade, ein US-amerikanisches Tochterunternehmen von Adidas und Hersteller von Golfausrüstung, bekannt. Im Rahmen dieser Partnerschaft erhält das GPS-Fitness-Armband Band und die Microsoft Health App Golf-Funktionen.

Via App lassen sich Golfplätze finden, auf dem Golfkurs zeigt das Microsoft Band die Position des nächsten Abschlags an. Ein Antippen des Bands genügt und es werden die Distanzen zu Anfang, Mitte und Ende des Grüns angezeigt. Das Fitness-Armband speichert mit seiner automatischen Schlagerkennung den Score des Spielers. Nebenbei werden noch Herzfrequenz, die verbrauchten Kalorien und die zurückgelegten Schritte aufgezeichnet. Nach dem Spiel lassen sich die Daten in der Microsoft Health App (iOS, Android, Windos Phone) auswerten. Mit Taylormade’s myRoundPro werden in Zukunft detailierte Statistiken angezeigt werden, außerdem führt Microsoft spezielle Workouts für Golfer ein.

Das Microsoft Fitness-Armband ist in Deutschland nicht erhältlich, läßt sich aber bei amazon.uk.com bestellen.

Microsoft Band Fitness-Armband mit GPS und Golf-Funktionen

Microsoft Band Fitness-Armband mit GPS und Golf-Funktionen (Bild: Microsoft)

Microsoft Band Fitness-Armband mit Golfsport-Funktionen was last modified: Juni 19th, 2015 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.