NAVIGON 20 Plus
99 Euro (Navigon 20 Easy) bzw. 129 Euro (Navigon 20 Plus) sollen die neuen Kompaktnavis kosten, die Navigon ab Oktober auf den Markt bringen wird. Attraktive Funktionen wie der aktive Fahrspurassistent, TMC und Kartenmaterial von Mitteleuropa mache beide Modelle nicht nur für Einsteiger interessant.

Beide 20er bieten folgende Funktionen:

  • 3,5-Zoll Display
  • Aktiver Fahrspurassistent (eine mitlaufende Animation zeigt die richtige Fahrspur an)
  • Reality View Pro (reale Ansichten von Autobahnkreuzen/-abfahrten)
  • MyRoutes (Anzeige von Alternativrouten)
  • MyBest POI (Anzeige von POIs aus drei individuellen Kategorien am oberen Bildschirmrand)
  • Zielgerade (Fußgängernavigation und Speichern des Parkplatzes)
  • TMC-Verkehrsnachrichten
  • TMC-Routeninfo (Bei Stau wird eine Alternativroute vorgeschlagen)
  • 80% Rabatt auf Navigon FresMaps (Zwei Jahre lang jedes Quartal neues Kartenmaterial, Normalpreis 99 Euro)
  • One Click Menu (Ausblenden der Menüleiste, bedeutet mehr Platz am Display)
  • Geschwindigkeitswarnungen bei Tempolimitüberschreitungen
  • Kartenmaterial von 20 europäischen Ländern

Das Navigon 20 Plus zeichnet sich noch durch weitere, nützliche Features aus:

  • Annäherungssensor (Menüleiste und MyBest POI werden bei Annäherung automatisch ausgeblendet)
  • Text-to-Speech (Ansage von Straßennamen)
  • Sightseeing (14 vorinstallierte Ausflugsrouten und Hinweise auf Sehenswürdigkeiten)
  • Premium TMC in fünf Ländern (A, F, HU, PL, SLO)

Ausführliche Tests von Navigon-Navis: Navigon Tests

Neue Kompaktnavis – Navigon 20 Easy und 20 Plus was last modified: September 20th, 2010 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This