TomTom Sports kündigt für 2017 eine neue TomTom Sports App an. Die App soll Nutzern nicht nur Aktivitätsdaten, sondern auch aufschlussreiche Einsichten und zusätzliche Motivation liefern.

Die neue TomTom Sports App stellt motivierende Benachrichtigungen, Aktivitätstrends und Vergleiche, Leistungsdaten bis auf die Sekunde hinunter sowie umfangreiche Social Sharing Funktionen zur Verfügung.

Seit 2009 entwickeln wir Wearables und seitdem hat sich viel getan. Die Menge an Daten, auf die Menschen heute zugreifen können, ist überwältigend. Was Menschen in dem Moment, wenn Ausreden die eigene Überzeugung zu besiegen drohen, wirklich brauchen, sind Motivation und ein besseres Verständnis davon, was für sie persönlich gut funktioniert. Mit unserer neuen TomTom Sports App verwandeln wir Daten in Erkenntnisse, um genau das zu bieten. Diese App-Vorstellung markiert den Beginn eines für unsere Marke sehr aufregenden Jahres in der Welt des Sports“, freut sich Corinne Vigreux, Mitgründerin und Managing Director TomTom Consumer.

Die neue 2017er TomTom Sports App

Die TomTom Sports App erfasst die Daten von zwölf verschiedenen Aktivitäten wie Laufen, Radfahren, Schwimmen, Skifahren, Trailrunning und Wandern und zeigt die letzten Aktivitäten und Fortschritte, wie z.B. Veränderungen beim Verhältnis Muskelmasse zu Körperfett oder beim Ruhepul an. Dazu ermöglicht sie fortgeschrittenen Sportlern die eigenen Leistungen bis auf die Sekunde genau zu analysieren.

Die neue TomTom Sports App ermöglicht wie bisher den komfortablen Austausch von Aktivitätsdaten mit anderen Plattformen, z.B Strava, Nike+, Endomondo, MapMyFitness, Runkeeper und anderen.

TomTom Sports App für iOS und Android

Die neue TomTom Sports App wird voraussichtlich Ende Januar im Apple Store und im Google Play Store zum Download verfügbar sein. Die App für iOS und Android wird die folgenden TomTom Sports Wearables unterstützen: TomTom Runner, TomTom Touch, TomTom Adventurer, TomTom Spark und TomTom Multi-Sport Uhren.

(mit Material von TomTom)

Neue TomTom Sports App was last modified: Juli 24th, 2017 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies von bestimmten Werbenetzwerken.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer es handelt sich um notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück