MagicMaps ScoutDie ab sofort erhältliche Software-Erweiterung “MagicMaps Scout Endura” macht Rasterkarten auf den neuen Lowrance Endura Outdoor-Navigationssystemen möglich.

Alle Infos enthält die Mitteilung von MagicMaps:

Pliezhausen (48°34’41.18”), den 22. Juli 2009. Die MagicMaps Software Scout Endura kann nun als zusätzliche Kartenbasis auf der neu in Europa vorgestellten, speziell für den Outdoor-Markt entwickelten GPS-Handgeräte-Serie Endura von Lowrance verwendet werden. Im Scout Paket ist auch der MagicMaps Tour Explorer enthalten, die PC-Planungssoftware mit GPS-Schnittstellen zu allen gängigen GPS-Geräten.

MagicMaps, etablierter Anbieter von Outdoor-Navigationslösungen, bildet die Kartenbasis für die in Europa erstmals präsentierte Outdoor-GPS-Geräteserie Endura von Lowrance. Dabei werden die amtlichen topografischen Karten von MagicMaps auf den Lowrance-Produkten als Rasterkarten dargestellt. Erstellte Touren oder Routen können als GPX-Datei auf den Karten im Maßstab 1:50 000 dargestellt werden. Auch eine Trackaufzeichnung von eigenen Touren im GPX-Format ist möglich. MagicMaps Scout ist nicht nur mit den Tour Explorer Karten kompatibel, sondern auch mit dem Interaktiven Kartenwerk Version 2.0 und KOMPASS Digital Maps.
Lowrance Endura OutbackDie MagicMaps Scout Endura Software bietet neben der üblichen Straßennavigation zudem Radfahrern das Radwegenetz des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e.V. (ADFC) mit folgenden Features: Automatische Routenberechnung auf dem Gerät, eine Vielzahl an Radtourenvorschlägen und die Tracking-Funktion von eigenen Touren zur späteren Analyse. In der mitgelieferten Software Tour Explorer für die PC-Planung gibt es eine Druckfunktion der digitalen Karten in verschiedenen Maßstäben sowie die Möglichkeit, exakte Höhen- und Streckenprofile zu erstellen. Weiter sorgt die 3D-Panorama-Ansicht für einen realistischen Eindruck der Topografie. Eine Suchfunktion nach spezifischen Orten rundet die Möglichkeiten der
Planungssoftware Tour Explorer ab.

Preise und Verfügbarkeit: Das Software Bundle von MagicMaps kostet 129,00 Euro und besteht aus der Scout PND Software, einer Micro SD-Speicherkarte mit USB-Kartenleser und Adapterset sowie dem Tour Explorer 50 für Deutschland.

(MagicMaps)

Outdoor-Navigation: MagicMaps Scout nun auch auf Lowrance-Geräten erhältlich was last modified: Juni 3rd, 2013 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.