Tests, Infos, Tipps, Know-how - ausführlich, praxisorientiert, authentisch!

Point of Interest Marketing: Einen POI einer Navi-Karte hinzufügen

Eine nicht selten gestellte Frage lautet:

Wie kommt mein(e) Hotel, Restaurant, Geschäft, Praxis … als Point of Interest (POI) in die "offiziellen" Navi-Karten, damit mich meine Kunden*innen mit ihren Navigationssystemen oder in Online-Karten schnell finden können?

POI Marketing
POI Marketing

Zu diesem Zweck bieten die beiden großen Kartenhersteller HERE und TomTom praktische Online-Tools an, über die sich ein POI mit vertretbarem Aufwand hinzufügen lässt.

Aber Achtung, bis der neue POI tatsächlich in den Karten auftaucht vergeht erfahrungsgemäß einiges an Zeit – die Karten bzw. neuen POIs müssen erst bei Herstellern von Navigationssystemen wie Garmin und TomTom landen, dort bearbeitet und dann ihren Weg auf die GPS-Geräte oder in die Navi-Apps finden!

Unabhängig davon macht es Sinn, sein neues oder bereits bestehendes Business zusätzlich in die freien OpenStreetMap-Karten einzutragen und einen Brancheneintrag bei Google My Business, Yelp und TripAdvisor vorzunehmen.

POIs für HERE & TomTom Karten

Die Tools von HERE und TomTom sind über diese Links zu erreichen (Anmeldung erforderlich):

TomTom schreibt zum Map Share Reporter:

Der Map Share Reporter ist eine Online-Anwendung, mit der Sie Änderungen in TomTom-Karten von Ihrem Handy, Tablet, Desktop-Computer oder Laptop aus melden können. Mit dem Map Share Reporter können Sie Änderungen an einem größeren Monitor oder Laptop-Bildschirm melden und haben in der Anwendung ausreichend Platz für Kommentare zu den eigenen Beiträgen.  Unser Team bei TomTom wird Ihre Beiträge sorgfältig prüfen und diese gegebenenfalls bei zukünftigen Kartenaktualisierungen berücksichtigen. Hinweis : Fügen Sie bei Lkw-spezifischen Kartenänderungen im Kommentarfeld der Meldung eine Anmerkung hinzu, dass die Änderung nur für Lkw gilt.

Quelle und weitere Infos: TomTom

Geschäfte in OSM eintragen

Folgende Webseite bietet sich zum Eintragen eines POI in die freien OSM (OpenStreetMap) Karten an. Dazu ist lediglich ein OSM-Account notwendig.

OpenStreetMap hat zwei entscheidende Vorteile: Ein neuer POI wird sehr schnell auf neuen OSM-Kartenversionen angezeigt, außerdem sind auf OSM basierende Karten sehr verbreitet.

Ihr Unternehmen bei Yelp und TripAdvisor eintragen

Google – Wichtig für Ihr Business


Ein Eintrag in Google My Business erfolgt über die folgende Seite. Damit verbessern Sie unter anderem ihre Präsenz auf Google Maps (Google-Account notwendig)

GPS-Handbuch.de in Google My Business
GPS-Handbuch.de in Google My Business
* Hinweis: Die Artikel können Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie über diese Links einkaufen erhalte ich eine Provision; somit unterstützen Sie die Weiterführung dieser Webseite. Für Sie entstehen keine Mehrkosten. Ich bekomme keine Infos über den Käufer.

Schreibe einen Kommentar

6 Gedanken zu „Point of Interest Marketing: Einen POI einer Navi-Karte hinzufügen“