Black Friday GPS-Angebote & Schnäppchen

Die 10 besten GPS-Geräte für Wanderer und Fahrradfahrer

10 beste Outdoor-Handgeräte, Fahrrad-Navis und Sportuhren für Wanderer, Fahrradfahrer, Sportler & Outdoor-Navigation!

Sie sind auf der Suche nach einem GPS-Gerät zum Wandern und Fahrradfahren – oder für eine andere Outdoor-Aktivität wie z.B. Trailrunning oder Paddeln?

Dann sind Sie hier richtig! Auf der Basis meiner ausführlichen Tests und jahrelangen Erfahrungen erhalten Sie hier eine Übersicht zu den 10 besten GPS-Geräten (Outdoor-Handgeräte, Fahrrad-Navis & Fahrrad-Computer, Sportuhren) – inklusive Beschreibung, weiterführenden Links, Pro & Contra und "Bestens geeignet für" Tipps.

Meine Test-Übersicht der 10 besten und wichtigsten GPS-Geräte zur Outdoor-Navigation für Wanderer, Fahrradfahrer und alle anderen Outdoorer wird von mir regelmäßig überarbeitet!

10 beste GPS-Geräte – Garmin GPSMAP 66sr

Garmin GPSMAP 66sr beim Wandern
Garmin GPSMAP 66sr beim Wandern

Beschreibung Garmin GPSMAP 66sr

Das Garmin GPSMAP 66sr ist das beste GPSMAP aller Zeiten!

Dafür sorgen der nahezu einzigartige moderne GNSS-Empfänger, das großes, exzellent ablesbare und wahnsinnig helle Display, die üppige Speicherausstattung, die vielfältigen (Online-)Funktionen und ein individuell konfigurierbares Menü, das in Zusammenspiel mit den Tasten ein nahezu spielerisches Handling erlaubt.

Größe und Gewicht können bei manchen Aktivitäten hinderlich sein, zudem dürfte sich so mancher Outdoorer an dem fest verbauten Akku stören – dies ist aber eine Frage des Einsatzzwecks!

Pro

  • Exzellentes, großes & helles Display
  • Zahlreiche Online-Funktionen
  • Per Bluetooth Tracks vom Smartphone importieren
  • Sehr schnelle & super genaue Positionsbestimmung
  • High-End GNSS-Empfänger
  • Bedienung mit Handschuhen
  • Üppiges Angebot an Karten
  • Kompatibel zu Garmin Explore
  • Connect IQ Apps, Widgets, …

Contra

  • Manuelles Beenden des Energiesparmodus nur per Ein/Aus-Taste
  • Recht großes Gehäuse
  • Fest verbauter Akku
  • Kein USB-C

Am besten für

  • Allround
  • Wandern
  • Mountainbike
  • Radtouren
  • Geocaching

Bewertung

  • GPS: 100%
  • Systemgeschwindigkeit: 80%
  • Batterielaufzeiten: 100%
  • Display: 100%
  • Handhabung: 80%
  • Navigation: 80%
  • Funktionen: 80%
  • Kartenangebot: 100%
  • Gesamt: 90%

Die besten GPS-Geräte – Garmin Edge 1030 / 1030 Plus

Garmin Edge 1030 - Tasten & USB-Abdeckung

Beschreibung Garmin Edge 1030 / 1030 Plus

Die Garmin Top-Modelle Edge 1030 und Edge 1030 Plus entpuppen sich in den Tests als überzeugende Navigationssysteme und ausgefuchste Trainingscomputer für Rennradler, Mountainbiker und Tourenradler.

Insbesondere begeistern die großen und sehr gut ablesbaren Displays, die langen Akkulaufzeiten, der gesamte Funktionsumfang inklusive der zahlreichen Schnittstellen (ANT+, Bluetooth LE, Wi-Fi, USB), ihre Online-Features und die Garmin Connect IQ Kompatibilität. Unter dem Aspekt "Navigation" sind vor allem das Navigieren mit Strecken (Tracks) hervorzuheben, das Garmin beim 1030 Plus durch ein verbessertes Re-Routing deutlich optimiert hat.

Summa summarum – beim Garmin Edge 1030 bzw. 1030 Plus handelt es sich um empfehlenswerte GPS-Geräte für alle Outdoorer und Sportler auf zwei Rädern!

Pro

  • Großes & exzellentes Display
  • Tolle Akkulaufzeiten
  • Riesiger Funktionsumfang
  • Navigieren mit Strecken (Tracks)
  • Schnittstellen & Online-Funktionen

Contra

  • Menü & Bedienung
  • Verhalten beim Abweichen von der Strecke (nur 1030)

Am besten für

  • Rennrad
  • Mountainbike
  • Radtouren

Bewertung

  • GPS: 80%
  • Systemgeschwindigkeit: 80%
  • Batterielaufzeiten: 100%
  • Display: 100%
  • Handhabung: 80%
  • Navigation: 80%
  • Funktionen: 100%
  • Kartenangebot: 100%
  • Gesamt: 90%

10 beste GPS-Geräte – Garmin Edge 830

Garmin Edge 830 Test & Erfahrungen

Beschreibung Garmin Edge 830

Das Garmin Edge 830 entpuppt sich im Test als ein überzeugendes Touchscreen-Navigationssystem sowie funktionsstarker Trainingscomputer für Rennradler, Mountainbiker, aber auch Tourenradler.

Besonders begeistern das kompakte Design, eine keine Wünsche offen lassende Konnektivität per ANT+, Bluetooth und Wi-Fi, die immens vielen Trainingsfunktionen sowie die Navigation mit Strecken.

Dies hat aber auch seinen Preis: Um alle Möglichkeiten ausreizen zu können braucht es nicht wenig Einarbeitungszeit.

In der Summe ist das Edge 830 derzeit eines der interessantesten Fahrrad-Navigationssystem von Garmin!

Pro

  • Kompaktes Design
  • Starke Technik
  • Umfassende Konnektivität
  • Riesiger Funktionsumfang
  • Umfangreich konfigurierbar

Contra

  • Menüführung
  • Aufwendige Einarbeitung
  • Verbesserungspotential beim Navigieren

Am besten für

  • Rennrad
  • Mountainbike
  • Tourenradler

Bewertung

  • GPS: 80%
  • Systemgeschwindigkeit: 80%
  • Batterielaufzeiten: 80%
  • Display: 100%
  • Handhabung: 80%
  • Navigation: 80%
  • Funktionen: 100%
  • Kartenangebot: 100%
  • Gesamt: 90%
Garmin GPS-Gerät GPSMap 66s Unbekannt (0) 0
Garmin Radcomputer Edge 1030 Plus Bundle Unbekannt (0) 0
Garmin Unisex-Erwachsene Edge 830 Navigation, Schwarz (Negro), Einheitsgröße

** Anzeige - Aktualisiert: 3.11.2020 / Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein / Affiliate Links / Bild(er): ©Amazon / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Beste GPS-Geräte – TwoNav Cross

TwoNav Cross Test
TwoNav Cross

Beschreibung TwoNav Cross

Das spanische TwoNav Cross ist mein Top-Tipp zum Mountainbiken, aber auch zum Wandern – insbesondere für Freunde von Rasterkarten!

Handlich, ein exzellentes Display, tolle Akkulaufzeiten und einige Funktionen die GPS-Geräte von Garmin vermissen lassen. So sind Tracks zur Darstellung auf der Karte umfangreich anpassbar (Farbe, Linienstärke/-typ) – in Kombination mit dem tollen Display ist somit jederzeit erkennbar wo es lang geht!

Dazu kommt ein umfangreiches Ökosystem, das Importieren von Tracks vom Smartphone (auch ohne Mobilfunkverbindung), zahlreiche Schnittstellen (USB, Wi-Fi, Bluetooth) und alle wichtigen Sensoren.

Pro

  • Super ablesbares & helles Display
  • Top Akkulaufzeiten
  • Kompakt & handlich
  • Alle wichtigen Navigationsfunktionen
  • E-Kompass & barometrischer Höhenmesser
  • Umfangreiche Konnektivität
  • Große Auswahl an Rasterkarten
  • Preis/Leistungsverhältnis

Contra

  • Intensive Einarbeitung nötig
  • Auto-Routing mit Schwächen
  • Angebot an OSM Karten

Am besten für

  • Allround
  • Wandern
  • Bergsteigen
  • Mountainbike
  • Radtouren

Bewertung

  • GPS: 80%
  • Systemgeschwindigkeit: 80%
  • Batterielaufzeiten: 100%
  • Display: 100%
  • Handhabung: 80%
  • Navigation: 80%
  • Funktionen: 80%
  • Kartenangebot: 80%
  • Gesamt: 90%

Top GPS-Geräte – Garmin GPSMAP 65s

Beste Outdoor - GPSMAP 65s
Beste Outdoor – GPSMAP 65s

Beschreibung Garmin GPSMAP 65s

Der Allrounder Garmin GPSMAP 65s ist inzwischen einer meiner Lieblinge: Nicht so groß wie das GPSMAP 66s/st und dank Multi-GNSS und Multi-Band mit einem perfekten GNSS-Empfang. Das Tastengerät eignet sich par excellence für Wintertouren und Touren in empfangstechnisch schwierigen Gegenden – dazu kommt das Garmin typische Outdoor-Ausstattungspaket.

Das 65s hat aber noch mehr Stärken: E-Kompass, Barometer, Höhenmesser, ANT+ & Bluetooth Schnittstellen sowie die Kompatibilität zu Garmin Explore. So lassen sich Tracks, Routen und Wegpunkte mit einem Smartphone austauschen.

Auf der Contra-Seite steht in erster Linie das eher kleine & niedrig auflösende Display.

Pro

  • Präziser GNSS-Empfänger
  • Sehr gut ablesbares Display
  • Gute Akkulaufzeiten
  • Bedienung mit Handschuhen
  • Ausstattungspaket
  • Angebot an Karten
  • Datenaustausch mit Smartphone

Contra

  • Kleines Display mit niedriger Auflösung
  • Kein USB-C

Am besten für

  • Allround
  • Wandern
  • Bergsteigen
  • Paddeln / Seekajak
  • Mountainbike
  • Geocaching

Bewertung

  • GPS: 100%
  • Systemgeschwindigkeit: 80%
  • Batterielaufzeiten: 100%
  • Display: 80%
  • Handhabung: 80%
  • Navigation: 80%
  • Funktionen: 80%
  • Kartenangebot: 100%
  • Gesamt: 80%

Top 10 GPS-Geräte – Garmin fenix 6X Pro

Garmin fenix 6X Pro Test

Beschreibung Garmin fenix 6X Pro

Die Multisport-GPS-Uhr Garmin fenix 6X Pro ist einerseits ein kostspieliges Vergnügen, andererseits bietet sie ein Ausstattungspaket und einen Funktionsumfang, die kaum Wünsche offen lassen – ein Tausendsassa am Handgelenk!

Was mir an der fenix 6X Pro so gut gefällt sind nicht nur das große Display und die Batterielaufzeiten, sondern auch das komfortable Navigieren am Handgelenk mit Hilfe topografischer Karten … beim Navigieren mit Tracks sehen sogar die Garmin-Handgeräte alt aus, da die 6X mit ein paar zusätzlichen Highlights aufwarten kann (z.B. Warnung beim Abweichen vom Track).

Outdoorer dürften auch an den zahlreichen Zusatzfunktionen gefallen finden, allen voran der Einsatz als Wetterstation, die umfangreiche Konnektivität (ANT+, Bluetooth LE, Wi-Fi) und der Möglichkeit, das Armband an das jeweilige Outfit anpassen zu können.

Davon abgesehen – die fenix 6 gibt es in diversen Größen und Ausstattungsvarianten, inkl. Solarmodellen!

Pro

  • Großes Display
  • Materialien & Verarbeitung
  • Tolle Akkulaufzeiten
  • Funktionsumfang & Ausstattungspaket
  • Alle Schnittstellen
  • Tolle Navigation mit Strecken
  • Komfortable Navigation am Handgelenk
  • Vorinstallierte OSM-Karten
  • Viele weitere Karten verfügbar

Contra

  • Kostspieliges Vergnügen
  • Aufwendige Einarbeitung
  • Ungenaue Herzfrequenz bei bestimmten Aktivitäten

Am besten für

  • Trailrunning
  • Light-Hiking
  • Wandern
  • Bergsteigen
  • Multisport

Bewertung

  • GPS: 80%
  • Batterielaufzeiten: 100%
  • Display: 80%
  • Handhabung: 60%
  • Navigation: 80%
  • Funktionen: 100%
  • Kartenangebot: 80%
  • Gesamt: 80%

** Anzeige - Aktualisiert: 3.11.2020 / Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein / Affiliate Links / Bild(er): ©Amazon / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

10 beste GPS-Geräte – Polar Grit X

Polar Grit X Test

Beschreibung Polar Grit X

Polar hat die Multisport-Outdoor-Uhr Grit X in einem interessanten Preissegment positioniert: Günstiger als die Garmin fenix 6 Serie, oberhalb der Garmin Instinct – und ansonsten wenig Konkurrenz!

Die Polar Grit X punktet mit einem präzisen Herzfrequenzsensor, einem übersichtlichen Menü, der kombinierten Touchscreen- / Tasten-Bedienung und interessanten Funktionen wie dem intelligenten Ernährungsassistenten und einer Routen-Navigation, die auch ohne Karten präzise zum Ziel führt – und mit komoot zusammenarbeitet.

Nur leider sind keine weiteren "echten" Outdoor-Funktionen an Bord, sodass die Zielgruppe der Grit X eher bei leistungsorientierten Outdoor-Sportlern zu sehen ist, die schnell am Ziel sein wollen.

Pro

  • Präziser Herzfrequenzsensor
  • Tolle Akkulaufzeiten
  • Materialien & Verarbeitung
  • Gelungene Routen-Navigation ohne Karten
  • FuelWise Ernährungsassistent

Contra

  • Ablesbarkeit des Displays
  • Kaum "echte" Outdoor-Funktionen

Am besten für

  • Trailrunning
  • Light-Hiking
  • Speedhike
  • Multisport

Bewertung

  • GPS: 80%
  • Batterielaufzeiten: 100%
  • Display: 60%
  • Handhabung: 60%
  • Navigation: 80%
  • Funktionen: 60%
  • Kartenangebot: —
  • Gesamt: 80%

Klasse GPS-Geräte – Garmin Edge Explore

Garmin Edge Explore im ausführlichen Test

Beschreibung Garmin Edge Explore

Das Garmin Edge Explore ist mit einem Straßenpreis von knapp 200.- Euro ein interessantes und überzeugendes Navigationssystem – insbesondere für Tourenradler und Mountainbiker.

Besonders gut gefallen das exzellente Display, das Navigieren mit Strecken und die Möglichkeit, Touren von einem Smartphone importieren zu können. Weiterhin erwähnenswert sind das Verbinden von Sensoren via ANT+ bzw. Bluetooth sowie die recht übersichtliche Bedienung.

Als einziges echtes Manko sehe ich das Fehlen von unterschiedlichen Aktivitätsprofilen an, z.B. ein Profil für Radtouren und ein Profil zum Mountainbiken.

Pro

  • Sehr gutes Display
  • ANT+ & Bluetooth
  • Alle wichtigen Edge Navigationsfunktionen
  • Streckenimport vom Smartphone

Contra

  • Keine unterschiedlichen Aktivitätsprofile
  • Maximal zwei individuelle Datenseiten
  • Verhalten beim Abweichen von der Strecke

Am besten für

  • Mountainbike
  • Radtouren

Bewertung

  • GPS: 80%
  • Systemgeschwindigkeit: 80%
  • Batterielaufzeiten: 60%
  • Display: 100%
  • Handhabung: 80%
  • Navigation: 80%
  • Funktionen: 80%
  • Kartenangebot: 100%
  • Gesamt: 80%
Angebot Garmin Edge Explore GPS-Fahrrad-Navi - Vorinstallierte Europakarte,...
Polar Grit X – Robuste Outdoor-GPS-Uhr, Kompass, Höhenmeter,...
Garmin Oregon 700 - wasserdichtes GPS-Outdoor-Navi mit 3' (7,6 cm)...

** Anzeige - Aktualisiert: 3.11.2020 / Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein / Affiliate Links / Bild(er): ©Amazon / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Die zehn besten GPS-Geräte – Sigma ROX 12.0 Sport

Sigma ROX 12.0 Sport Test

Beschreibung Sigma ROX 12.0 Sport

Ein GPS-Fahrradcomputer der bei einem Thema Maßstäbe setzt: der Track- und Routen-Navigation!

Aber auch bei anderen Punkten glänzt. Beispielsweise der gelungen Kombination von Touchscreen und Tasten, der Systemgeschwindigkeit, dem übersichtlichen Menü, der Integration von Komoot und Strava … !

In der Summe ist das ROX 12.0 ein gelungenes GPS-Gerät für die unterschiedlichsten Fahrradfahrer wie Tourenfahrer, Mountainbiker, E-Biker und andere. Einzigste Voraussetzung: Auf ein Smartphone – z.B. zum Herunterladen von Touren – kann weitgehend verzichtet werden, denn der ROX bietet leider keine Smartphone-Verbindung! 

Pro

  • Flottes System
  • Gelungene Bedienung
  • Hervorragende Track- und Routen-Navigation
  • Integration externer Dienste wie Komoot & Strava
  • Kompatibel zum Sigma EOX E-Bike System

Contra

  • Keine direkte Smartphone Anbindung
  • Akkulaufzeiten

Am besten für

  • Mountainbike
  • Radtouren
  • Rennrad

Bewertung

  • GPS: 80%
  • Systemgeschwindigkeit: 100%
  • Batterielaufzeiten: 60%
  • Display: 80%
  • Handhabung: 100%
  • Navigation: 100%
  • Funktionen: 80%
  • Kartenangebot: 60%
  • Gesamt: 80%

10 Top GPS-Geräte – Garmin Oregon 700 / 750t

Garmin Oregon

Beschreibung Garmin Oregon 700 / 750t

Das langsam in die Jahre kommende Garmin Oregon 700 bzw. 750t sind die Allrounder schlechthin. Ob Wandern, Radtouren, Mountainbiken oder Geocaching, das Oregon ist auf vielen Spielwiesen zu Hause!

Neben einer kompletten Ausstattung wie GPS / GLONASS, E-Kompass, Höhenmesser, Barometer, kapazitiven Touchscreen und diversen Schnittstellen (USB, ANT+, Bluetooth LE, Wi-Fi) verfügt es über ein brillantes Display, ein spielerisches Handling, eine aktivitätsbasierte Menüführung, umfangreiche Navigationsfunktionen, Online-Funktionen (Live-Tracking, Geocaching Live, …) und die Installation von zusätzlichen Apps, Datenfeldern und Widgets über den Garmin Connect IQ Store.

Unbedingt erwähnenswert: Die umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten zum Anpassen an jedwede Outdoor-Aktivität!

Pro

  • Exzellentes Display
  • Zwei konfigurierbare Tasten
  • Viele Einstellungen
  • Spielerisches Handling
  • Smartphone-Schnittstelle & Wi-Fi
  • Umfassendes Angebot an Karten

Contra

  • Verwirrende Kombination von Aktivitätenprotokoll ("FIT-Tracks") & Track-Manager ("GPX-Tracks")
  • Störendes Pop-Menü im Modus "Aktivität"

Am besten für

  • Allround
  • Wandern
  • Radtouren
  • Mountainbike
  • Geocaching

Bewertung

  • GPS: 80%
  • Systemgeschwindigkeit: 60%
  • Batterielaufzeiten: 60%
  • Display: 100%
  • Handhabung: 100%
  • Navigation: 80%
  • Funktionen: 80%
  • Kartenangebot: 60%
  • Gesamt: 80%
Hinweis: Die Artikel können Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie über diese Links einkaufen erhalte ich eine Provision; somit unterstützen Sie die Weiterführung dieser Webseite. Für Sie entstehen keine Mehrkosten. Es bleibt Ihnen überlassen wo und wann Sie ein Produkt kaufen. Ich bekomme keine Infos über den Käufer.

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!