Das Wiener Startup Bikemap.net offeriert für seine Apps neue Premium-Angebote: Dank neuer Offline-Funktionen können Radfahrer jetzt auch ohne Datenverbindung unterwegs sein.

Bikemap Premium

Die Bikemap-Routen und das gesamte Kartenmaterial sind auf dem Smartphone jetzt offline verfügbar. Zum neuen Premium-Paket gehört auch die “Routensammlung” – eine einfache Möglichkeit, viele Routen nach Themen oder Regionen zu sammeln.

Bikemap Premium ist zunächst in 12 europäischen Ländern verfügbar, weitere 30 Länder folgen im September. Die Offline-Funktionen sind ab sofort in der Bikemap-App für iOS und Android erhältlich. Für monatlich € 4,90 oder € 29.- im Jahr stehen die Premium-Services ohne Einschränkungen zur Verfügung. Alle Services, die bis jetzt kostenlos waren, bleiben es weiterhin uneingeschränkt.

Bikemap Premium ist ein toller international verfügbarer Service, den sich viele User von Bikemap gewünscht haben. Wir arbeiten schon intensiv an weiteren spannenden Funktionen – diese folgen bereits in den nächsten Wochen“, kündigt Bikemap-CEO Christof Hinterplattner an.

Für touristische Regionen und Unternehmen bietet Bikemap ab sofort auch B2B-Kooperationen an. Eine Bikemap Premium-Mitgliedschaft ist ein sympathisches und sportliches Incentive für Gäste, Kunden oder Mitarbeiter. Bikemap bietet hierfür spezielle Angebote und personalisiert diese auf Kundenwunsch.

Weitere Infos: bikemap.net

(mit Material von Bikemap)

Bikemap App für Android und iOS jetzt mit Premium-Funktionen was last modified: März 4th, 2017 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This