Falk zeigt auf der IFA 2013 seine neuen Modellvarianten der NEO-Serie. Bei den komplett neu entwickelten Autonavis setzt Falk auf eine besonders einfache und übersichtliche Navigation.

NEU, aktueller Test: Falk NEO 620 LMU

Die neuen Neos bieten je nach Modell Bildschirmdiagonalen von 5- bzw. 6-Zoll, die in Verbindung mit einer hohen Bildschirmauflösung für eine scharfe und übersichtliche Darstellung sorgen sollen. Eine mitlaufende 3D-Animation hilft bei Spurwechseln, der Falk Routenticker gibt Hinweise zu der aktuellen Verkehrssituation (siehe Abbildung). Auf Städtereisen stehen bei allen Modellen außer dem NEO 520 die Inhalte der Marco Polo Reiseführer zur Verfügung.

Lebenslange, kostenlose Kartenupdates sind bei allen NEO LMU Modellen im Kaufpreis inbegriffen.

Die einzelnen Modelle:

  • NEO 520: 99,95 Euro (UVP)
  • NEO 520 LMU: 129,95 Euro (UVP)
  • NEO 620 LMU: 149,95 Euro (UVP)
  • NEO 640 LMU: steht noch nicht fest

(mit Material von Falk)
Falk NEO 520, PND mit 5-Zoll Display

Neue Falk Neo Navis: 520/620/640 was last modified: Januar 6th, 2014 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies von bestimmten Werbenetzwerken.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer es handelt sich um notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück