Fahrradcomputer, Navigationsgerät, Taschenlampe, Walkie Talkie, Textnachrichten, SOS-Sender, Ladegerät und noch mehr – all diese Funktionen vereint Fogo, ein smartes Outdoor-Gadget, in einem Gehäuse. Fogo finanziert sich über Crowdfunding-Plattform Kickstarter: $125.000 werden benötigt, aktuell sind rund $33.000 zusammengekommen.

Fogo, das smarte Outdoor-Gadget mit GPS

Fogo, das smarte Outdoor-Gadget mit GPS (Bild: Kickstarter/Fogo)

Um diese Vielzahl an Funktionen zu gewährleisten, soll Fogo folgende technische Features bieten: GPS/GLONASS-Empfänger, Bluetooth SMART (Smartphone-Konnektivität, Herzfrequenz und andere Sensoren), LCD Display, Lichtsensor, Beschleunigungsmesser, digitaler Kompass, 128 MB Speicher, 1.000 Lumen Taschenlampe (mit einer Cree LED von dem führenden LED-Hersteller der Welt), 6.800 mAh Akku, Aluminium-Gehäuse, USB/UART “SmartCap” Schnittstelle, Mikrofon, Lautsprecher. Für Fahrradfahrer soll es Garmin- und GoPro-kompatible Halterungen geben. Das Fogo-Betriebssystem erlaubt das Installieren von Apps, die mit der Fogo SDK programmiert wurden.

Weitere Infos: Fogo/Kickstarter

Fogo – das smarte Outdoor-Gadget was last modified: März 4th, 2015 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.