Fahrradcomputer, Navigationsgerät, Taschenlampe, Walkie Talkie, Textnachrichten, SOS-Sender, Ladegerät und noch mehr – all diese Funktionen vereint Fogo, ein smartes Outdoor-Gadget, in einem Gehäuse. Fogo finanziert sich über Crowdfunding-Plattform Kickstarter: $125.000 werden benötigt, aktuell sind rund $33.000 zusammengekommen.

Fogo, das smarte Outdoor-Gadget mit GPS

Fogo, das smarte Outdoor-Gadget mit GPS (Bild: Kickstarter/Fogo)

Um diese Vielzahl an Funktionen zu gewährleisten, soll Fogo folgende technische Features bieten: GPS/GLONASS-Empfänger, Bluetooth SMART (Smartphone-Konnektivität, Herzfrequenz und andere Sensoren), LCD Display, Lichtsensor, Beschleunigungsmesser, digitaler Kompass, 128 MB Speicher, 1.000 Lumen Taschenlampe (mit einer Cree LED von dem führenden LED-Hersteller der Welt), 6.800 mAh Akku, Aluminium-Gehäuse, USB/UART “SmartCap” Schnittstelle, Mikrofon, Lautsprecher. Für Fahrradfahrer soll es Garmin- und GoPro-kompatible Halterungen geben. Das Fogo-Betriebssystem erlaubt das Installieren von Apps, die mit der Fogo SDK programmiert wurden.

Weitere Infos: Fogo/Kickstarter

Fogo – das smarte Outdoor-Gadget was last modified: März 4th, 2015 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This