Tests, Infos, Tipps, Know-how – ausführlich, praxisorientiert, authentisch!

Garmin fenix & Explore App – Komfortabel Navigieren

Über die Garmin Explore App lässt sich diskutieren: "komplex, aufwendig, über’s Ziel hinausgeschossen, schwer zu verstehen, …" sind ein paar Anti-Argumente.

Allerdings gibt’s ein paar Features, die ihnen in der Outdoor-Praxis einen echten Mehrwert bringen – auch ohne dass Sie jedes Geheimnis von Explore kennen zu müssen!

In diesem Artikel möchte ich das Augenmerk auf eine erst kürzlich eingeführte Funktion lenken: Das Starten einer Zielführung in der Explore App und das Navigieren auf dem gekoppelten GPS-Gerät – insbesondere im Zusammenspiel mit einer Garmin fenix für eine komfortable Navigation am Handgelenk.

Jeder fenix Nutzer kennt’s! Das Aussuchen eines Ziels via Karte oder zu einem POI dauert und macht alles andere als Spaß: "Bist Du endlich fertig?", "Wie lange muss ich noch warten und frieren?" Jetzt kommt die Explore App in’s Spiel!

Innerhalb von wenigen Sekunden (!) lässt sich ein Ziel auf der Karte festlegen und die Navigation auf der fenix starten – auch wenn auf der fenix bereits eine Aktivitätsaufzeichnung läuft.

Einzigster Wermutstropfen: Die in der Explore App hinterlegte OSM Karte müsste anschaulicher und detaillierter sein … gute Karten auf OSM-Basis gibt es zuhauf … also Garmin!

Wie starte ich die Zielführung in der Explore App und auf der fenix?

Ganz einfach!

  • In der App das Ziel auf der Karte antippen, ein blaues Info Icon taucht auf.
  • Unten auf "Navigieren" tippen.
  • Die von der fenix berechnete Route wird angezeigt (je nach Routing-Einstellungen auf der fenix, z.B. Luftlinie oder Wandern).
  • Jetzt können Sie in der Explore App der Route folgen … alternativ auf der fenix, siehe unten.

Tipps!

  • Falls auf der fenix noch keine Aktivität läuft: Nach dem Starten der Navigation in der Explore App sehen Sie auf der fenix zunächst die Aktivitätsauswahl.
  • Wenn die von der fenix berechnete Route (oder Luftlinie) in der Explore App nicht angezeigt wird hilft es kurz die Synchronisation fenix / Explore zu starten.
Explore App - Zurück zum Ausgangspunkt einer Tour
Zurück zum Ausgangspunkt der Tour
Explore App - Den Ausgangspunkt der Tour antippen
Den Ausgangspunkt der Tour antippen, mit "Navigieren" starten
Explore App - Die berechnete Strecke wird angezeigt, die Navigation auf der fenix läuft
Die berechnete Route wird angezeigt, die Navigation auf der fenix läuft
Explore App - Der berechneten Route folgen
Der Route folgen

Die beiden Abbildungen zeigen die Zielführung auf der Garmin fenix.

Die Route wurde auf Basis der vorinstallierten Garmin TopoActive Karte berechnet, die Darstellung erfolgt auf der Garmin Alpenvereinskarte.

Also ran an’s Smartphone und Explore herunterladen!

Zielführung auf der fenix
Zielführung auf der fenix (1)
Zielführung auf der fenix (2)
Zielführung auf der fenix (2)
Hinweis: Die Artikel können Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie über diese Links einkaufen erhalte ich eine Provision; somit unterstützen Sie die Weiterführung dieser Webseite. Für Sie entstehen keine Mehrkosten. Ich bekomme keine Infos über den Käufer.

Schreibe einen Kommentar

Der GPS Newsletter!

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Navigation-Professionell