Tests, Infos, Tipps, Know-how – ausführlich, praxisorientiert, authentisch!

Garmin Physio TrueUp

Garmin Physio TrueUp – eine für Nutzer von mehreren Garmin Geräten interessante Funktion. Physio TrueUp synchronisiert Daten wie beispielsweise den VO2max zwischen kompatiblen Wearables und Fahrradcomputern.

Garmin Physio TrueUp, Trail-Running (©Garmin)
Garmin Physio TrueUp, Trail-Running (©Garmin)

Physio TrueUp steht auf folgenden Wearables und Fahrradcomputern zur Verfügung (Stand Februar 2021)

  • Approach S62
  • D2 Air
  • Descent Mk-Serie
  • Edge 130
  • Edge 130 Plus
  • Edge 520 Plus
  • Edge 530
  • Edge 820
  • Edge 830
  • Edge 1030
  • Edge 1030 Plus
  • Enduro
  • fenix 5 Serie
  • fenix 5 Plus Serie
  • fenix 6 Serie
  • Forerunner 45 / 45S
  • Forerunner 245 / 245 Music
  • Forerunner 645
  • Forerunner 745
  • Forerunner 935
  • Forerunner 945
  • Garmin Swim 2
  • Instinct Serie
  • Legacy Saga Serie
  • Legacy Hero Serie
  • MARQ Serie
  • quatix 6
  • tactix Delta
  • Venu
  • vivoactive 3
  • vivoactive 3 Music
  • vivoactive 4 / 4S

Die Garmin Connect App dient als eine Art Messenger zwischen den verschiedenen Geräten. Dabei werden auch die Aktivitäten von Geräten ohne Physio TrueApp berücksichtigt, indem Garmin Connect die entsprechenden Aktivitäten zu den TrueApp kompatiblen Geräten sendet und diese dann in der Historie anzeigt.

Folgende physiologischen Werte werden derzeit unterstützt:

  • VO2 max
  • Erholungszeit (ein Aktualisieren der Erholungszeit erfolgt nur, wenn Physio TrueUp auf den verwendeten Geräten aktiviert ist)
  • Trainingsbelastung
  • Trainingsbelastungsfokus
  • Hitze/Höhen-Akklimatisierung
  • Lauf-Prognose
  • Letzte Aktivität Widget+
  • Letzte Laufen/Fahren/Schwimmen Widgets+
  • Wöchentlicher und Monatlicher Gesamtwert+

*Instinct und Approach S62 unterstützen nur diese Funktionen

Wie aktivieren Sie Garmin Physio TrueUp?

Falls Sie TrueUp noch nicht bei der Ersteinrichtung eingeschaltet haben können Sie dies im Nachhinein am einfachsten in der Connect App erledigen.

Öffnen Sie im Menü "Garmin-Geräte" das jeweilige Gerät, wechseln Sie in das Menü "Allgemein" und aktivieren Sie den Physio TrueUp Toggle.

Wichtig – bei Garmin gibt es noch eine Funktion mit der Bezeichnung TrueUp.

TrueUp synchronisiert folgende Fitness-Tracking Daten zwischen kompatiblen Geräten:

  • Schritte
  • Kalorien
  • Stockwerke
  • Intensitätsminuten
  • zurückgelegte Schritte-Distanz

Dies betrifft – von ein paar älteren Geräten mal abgesehen – alle Wearables mit Fitness-Tracker Funktion.

Hinweis: Die Artikel können Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie über diese Links einkaufen erhalte ich eine Provision; somit unterstützen Sie die Weiterführung dieser Webseite. Für Sie entstehen keine Mehrkosten. Ich bekomme keine Infos über den Käufer.

Schreibe einen Kommentar

Der GPS Newsletter!

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Navigation-Professionell