Was ist Garmin SatIQ? Satellitenintelligenz für fenix & epix

Tests, Infos, Tipps, Know-how - ausführlich, praxisorientiert, authentisch!

SatIQ – eine neue Funktion für alle fenix 7 und epix 2 Multisportuhren!

Die SatIQ Satellitenintelligenz kommt derzeit im Rahmen einer Alpha Software auf die fenix & epix Sportuhren. Das Installieren dieser Version ist aber nur Anwenderinnen und Anwendern zu empfehlen, die wissen was sie tun. Alle anderen sollten auf ein reguläres Update warten.

SatIQ führt zu der neuen Option "Auto-Auswahl" in den Satelliteneinstellungen.

Die Auswahl lautet jetzt:

  • Nur GPS
  • Alle Systeme
  • Alle + Multiband
  • Auto-Auswahl
  • UltraTrac
Garmin fenix 7 - Satelliten Auto-Auswahl
Garmin fenix 7 – Satelliten – Auto-Auswahl (in der Connect App)

Dies bedeutet: Die fenix bzw. die epix aktiviert automatisch den passenden Satellitenmodus. Auf einer englischen Supportseite wird SatIQ folgendermaßen beschrieben.

(übersetzt)

Garmin SatIQ™ ist eine GPS-Technologie, die je nach Umgebung den optimalen GPS-Modus bestimmt. SatIQ™ kann feststellen, wann Multiband-GNSS benötigt wird, z. B. in der Nähe hoher Gebäude oder in einem dichten Wald, oder wann ein GPS-Modus mit geringerer Leistung die gleiche Genauigkeit erzielen kann, z. B. in offeneren Gebieten. Wenn Sie in den Satelliteneinstellungen Ihres Geräts die Option Auto-Auswahl wählen, kann SatIQ™ automatisch zwischen den GPS-Modi umschalten, um die Akkulaufzeit zu maximieren, ohne die Positionsgenauigkeit zu beeinträchtigen.

(Quelle: Garmin)

Was bringt SatIQ in der Outdoor-Praxis?

Wie SatIQ die Auswahl trifft ist nicht bekannt und eigentlich auch ohne Bedeutung – Hauptsache es funktioniert und führt auch weiterhin zu einer überragenden Positionsgenauigkeit. Dies habe ich bereits auf einigen Touren im Zusammenhang mit einem Test der GPS-Genauigkeit des Garmin Edge 1040 ausprobiert.

Ergebnis: Hält was es verspricht, SatIQ sorgt für präzise Aufzeichnungen.

Die neue Option nimmt Anwenderinnen und Anwendern somit die Entscheidung ab, welche Einstellung zu wählen ist. "Auto-Auswahl" dürfte sich als Standardeinstellung etablieren. Mit einer Ausnahme: Wenn die Akkulaufzeit der fenix bzw. epix bewusst maximiert werden soll. Dann würde ich weiterhin auf "Nur GPS" setzen.

Gut vorstellbar ist zudem, dass Garmin SatIQ sukzessive auf weiteren Geräten mit entsprechender Satellitentechnologie einführen wird (Edge 1040, Forerunner 255 & 955).

* #ad: Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalte ich eine Provision, mit der Sie diese Webseite unterstützen (für Sie entstehen keine Mehrkosten).

Schreibe einen Kommentar

error: Der Inhalt ist geschützt!