Garmin Track Archivierung – Garmin GPS-Handgeräte wie die GPSMAP 64-Serie, die Oregon 7x0-Serie und die eTrex-Serie verfügen über eine automatische Track-Archivierung. Mit der Archivierungsfunktion lässt sich ein (fast) unendlich langer Track aufzeichnen. Immerhin kann das Archiv – Beispiel Garmin Oregon – 2.000 archivierte Tracks aufnehmen!

Wichtig zu wissen: Die Archivierung gilt nur für GPX-Dateien! Tracks im FIT-Format werden nicht archiviert. Das FIT-Format gibt es derzeit bei der Oregon 7x0 Serie und eTrex Touch Serie.

Wir haben die Archivierung mit einem Oregon 700 ausprobiert. Ergebnis: Funktioniert ohne Wenn und Aber!

Eines ist dabei aber aufgefallen. FIT-Dateien haben – entgegen der bisherigen Annahme – ein Limit an Trackpunkten. Wer also einen Oregon oder eTrex Touch im Einsatz hat, sollte als Ausgabeformat für Tracks unbedingt “GPX/FIT” wählen. Wird nur “FIT” eingestellt kann es passieren, dass die Tracks bei langen Aufzeichnungen nur unvollständig gespeichert werden. Es wird – analog zu GPX – quasi nur der letzte Abschnitt gespeichert. Das Limit scheint ungefähr zwischen 14.000 bis 17.000 Trackpunkten zu liegen.

Weitere Infos: Wie viele Dateien passen auf mein Garmin?

Garmin Track Archivierung – Test 1

  • Laufzeit ca. 15 Stunden (Soll: ca. 54.000 Punkte)
  • Gestartet um 18:00 hh:mm, gespeichert um 09:04 hh:mm
  • Aufzeichnungsintervall jede Sekunde
  • Archivierung wenn voll
  • GPX/FIT Ausgabe
  • Gespeicherte FIT-Datei: 16.207 Punkte (erster gesp. Punkt um 04:33 hh:mm)
  • Gespeicherte GPX-Dateien (Summe: 54.007 Punkte)
    1. Archiv 1 18:03 – 19:33 5.400 Punkte
    2. Archiv 2 19:33 – 21:03 5.400 Punkte
    3. Archiv 3 21:03 – 22:33 5.400 Punkte
    4. Archiv 4 22:33 – 00:03 5.400 Punkte
    5. Archiv 5 00:03 – 01:33 5.400 Punkte
    6. Archiv 6 01:33 – 03:03 5.400 Punkte
    7. Archiv 7 03:03 – 04:33 5.400 Punkte
    8. Track 04:33 – 09:03 16.207 Punkte

Garmin Track Archivierung, archivierte GPX-Dateien (Trackaufzeichnungen)

Garmin Oregon, archivierte GPX-Dateien, Einstellung: Archivierung wenn voll

Garmin Track Archivierung – Test 2

  • Laufzeit ca. 9 Stunden (Soll: ca. 32.400 Punkte)
  • Gestartet um 07:30 hh:mm, gespeichert um 16:30 hh:mm
  • Aufzeichnung jede Sekunde
  • Archivierung wenn voll
  • FIT Ausgabe
  • Gespeicherte FIT Datei: 14.599 Punkten (erster gesp. Punkt um 12:25 hh:mm)

Garmin Track Archivierung – Test 3

  • Laufzeit ca. 14 Stunden (Soll: ca. 50.400 Punkte)
  • Gestartet um 18:00 hh:mm, gespeichert um 08:00 hh:mm
  • Aufzeichnung jede Sekunde
  • Archivierung wöchentlich
  • GPX/FIT Ausgabe
  • Gespeicherte FIT-Datei: 14.390 Punkte (erster gesp. Punkt um 03:59 hh:mm)
  • Gespeicherte GPX-Dateien (Summe: 50.390 Punkte)
    1. Archiv 1 17:58 – 19:38 6.000 Punkte
    2. Archiv 2 19:38 – 21:18 6.000 Punkte
    3. Archiv 3 21:19 – 22:58 6.000 Punkte
    4. Archiv 4 22:59 – 00:39 6.000 Punkte
    5. Archiv 5 00:39 – 02:19 6.000 Punkte
    6. Archiv 6 02:19 – 03:59 6.000 Punkte
    7. Track 03:59 – 07:59 14.390 Punkte

Garmin Track Archivierung, archivierte GPX-Dateien, wöchentlich

Garmin Oregon, archivierte GPX-Dateien, Einstellung: Archivierung wöchentlich

Garmin Track Archivierung was last modified: Juli 2nd, 2018 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.