Logo Navigation-Professionell.de
Kompass Logo

Karten-Updates für Becker und Falk Navis

BECKER professional.6sl EU (Bild: Becker)

Veröffentlicht am 15 Jan, 2020

Home » Auto Motorrad Navigation » Karten-Updates für Becker und Falk Navis
Wichtiges Update Januar 2020!

Mittlerweile gibt es eine neue Webseite für Kartenaktualisierungen von Becker Navigationssystemen! Die Meldung lautet:

Die aktuelle Website wird zu einem späteren Zeitpunkt geschlossen. Bitte beachten Sie, dass Sie in Zukunft auf die Nachrichten, Kartenaktualisierungsinformationen, Anleitungen und den Content Manager-Download auf dieser Website zugreifen können:

https://contentmanager.welcome.naviextras.com

Danach werden wir wie bisher bis zu zwei Mal pro Jahr neue Updates veröffentlichen, damit Sie die neuesten verfügbaren Karten herunterladen können.

Diese Kartenaktualisierungen können jederzeit bis auf weiteres im Content Manager käuflich erworben werden.

Nach der Insolvenz der United Navigation GmbH fragen sich nicht wenige Anwender, ob es noch kostenlose Karten-Updates für die beliebten Becker oder Falk Navigationssysteme gibt. NNG Llc, Entwickler und Anbieter der Becker und Falk Karten bzw. des Content Managers zum Durchführen von Updates, hat dazu folgende Informationen veröffentlicht.

  • Wenn Sie kürzlich ein Becker- oder Falk-Gerät gekauft haben und weniger als 30 Tage seit der ersten Verwendung vergangen sind, können Sie ein kostenloses Kartenupdate aktivieren und die neueste, für Ihr Gerät verfügbare Karte bis zum 29. März 2018 herunterladen.
  • Wenn Sie bereits Kunde mit einem aktivierten kostenlosen Kartenupdate sind, haben Sie jetzt die Möglichkeit, die kürzlich veröffentlichte Karte bis zum 29. März 2018 herunterzuladen.
  • Nach diesem Datum werden keine weiteren kostenlosen Updates zum Download im Content Manager zur Verfügung stehen.
  • Deshalb empfehlen wir dringend, dass Sie Ihr Gerät bis zum 29. März 2018 aktualisieren, wenn Sie für ein kostenloses Kartenupdate berechtigt sind.
  • Danach werden wir wie bisher bis zu vier Mal pro Jahr neue Updates veröffentlichen, damit Sie die neuesten verfügbaren Karten herunterladen können. Diese Kartenaktualisierungen können jederzeit bis auf weiteres im Content Manager käuflich erworben werden.

(Quelle: NNG Llc Infomail)

Die Meldung von NNG bedeutet also: Ab April 2018 gibt es keine kostenlosen Kartenupdates für Navigationssysteme von Becker und Falk! Ab diesem Zeitpunkt lassen sich allerdings über den Content Manager neue Karten erwerben, die bis zu viermal im Jahr erscheinen sollen!
Den Becker Content Manager zum Durchführen von Updates bzw. zum Kaufen von neuen Karten können Sie hier herunterladen: www.becker-navigation.com

Anzeige - Aktualisiert: 3.07.2020 / Affiliate Links / Bild(er): ©Amazon / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

#
Polar Unite – Fitness-Uhr

Polar Unite – Fitness-Uhr

Polar Unite – eine Fitness-Uhr ohne GPS aber mit Funktionen der Polar Ignite bzw. Grit X – der günstige Einstieg in die Polar Welt!

mehr lesen
Garmin Edge 1030 Plus Test

Garmin Edge 1030 Plus Test

Das Garmin Edge Top-Modell im Test – kann der Edge 1030 Plus überzeugen? Lesen Sie den Test, was leistet der Neue beim Fahrradfahren?

mehr lesen
Aktuelle Garmin Schnäppchen

Aktuelle Garmin Schnäppchen

Aktuelle Schnäppchen bei Amazon: Garmin Edge Explore, Garmin eTrex Touch, Garmin eTrex 32x & Garmin Instinct – die aktuelle Übersicht!

mehr lesen
$
Für neue Fragen gibt es eine spezielle FAQ Seite – bitte möglichst benutzen!

30 Kommentare

  1. Was kostet denn nun ein Kartenupdate für Becker Professionell ,gekauft vor ca. 5 Jahre ?

    Antworten
    • Wie oben erwähnt, Content Manager installieren und nachschauen

      Antworten
  2. Tja… scheinbar habe ich, wie Viele hier, den letzten Updatetermin meines Becker-Navis (leicht ;-)) verpasst.
    Man kann in Zeiten von Smartphones mit kostenlosem google oder Apple-Navi trefflich darüber streiten, ob dedizierte Navi-Geräte überhaupt noch Sinn machen. Abgesehen von ein paar wenigen ganz speziellen Anwendungsszenarien, bin ich der Meinung, dass es inzwischen obsolet ist.
    Schön wäre es natürlich, wenn man als ehemaliger Becker User zumindest die kostenfreien Updates, die ja bis Ende 2018 erhältlich waren, abrufen könnte. Damit würde Becker zumindest noch teilweise Fairness beweisen. Leider habe ich die Befürchtung, dass das niemanden interessiert. Denn im Zweifelsfall wollen ja alle immer nur unser "Bestes" – unser Bargeld! *lach*Und das haben wir ihnen ja bereits gegeben…

    Antworten
  3. Gibt es die Firma Falk noch. Ich suche im Internet.ohne Erfolg. Habe ein Outdoorgerät und möchte updaten?!

    Antworten
  4. Bei einem Karten Update kann ich nur mit Kreditkarte zahlen. warum keine anderen sicheren Zahlungsmethoden.

    Antworten
  5. auch mit meinem Falk F10 scheint es nun vorbei zu sein. es findet seit dem week rollover keinen Satelliten mehr.

    Weiß jemand, ob man da noch irgendeine Datei "updaten/umschreiben" kann oder ist jeder Aufwand zu viel?
    MFG

    Antworten
    • …. hört sich eher nach Elektronikschrott an … Updates gibt es keine mehr.
      Vg

      Antworten
  6. becker active.6 lmu plus kartenupdate

    hat einer zufällig die letzten Karten runtergeladen und könnte sie mir zur Verfügung stellen.
    Danke im vorraus

    Antworten
  7. ist keine möglichkeit kostenlos instaliren frische karten für becker nawigazion den becker habe ich schon 4jare wie geites weiter?

    Antworten
    • NEIN, es gibt keine kostenlosen Updates mehr!

      Antworten
  8. Suche für mein Falk Navi M-Serie Holiday Serien-Nr. GCA 20I0904950 Kartenmaterial.
    Ist für mein Navi bei Ihnen Kartenmaterial erhältlich? Würde mich freuen, wenn ich eine Rückinformation zu meiner Anfrage erhalten könnte.

    Antworten
    • Hallo, da kann ich Ihnen leider nicht helfen, seit der Insolvenz gibt es keine neuen Karten, alle Infos enthält der Beitrag oben.
      VG

      Antworten
  9. Hallo Leute, ich habe mir extra ein teures Gerät von Becker gekauft, mit dem Versprechen auf lebenslange Karten – Updates für das Gerät. Funktionierte bis zum Anfang dieses Jahr auch einwandfrei. Jetzt soll man plötzlich ein kleines Vermögen für die jährlichen Updates bezahlen ? Ich finde sowas eine bodenlose Frechheit gegenüber Ihren treuen Kunden. Für Neukunden die nach der Insolvenz ein Navi gekauft haben kann ich es ja verstehen wenn Sie keine kostenlosen Karten mehr zur Verfügung stellen aber die Updates gibt es weiterhin, egal von wem, also sollten Sie auch Ihren älteren Kunden gegenüber zu Ihrem Versprechen stehen und die Updates auch weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen. Diese Option mit den lebenslangen Karten Updates war für die meisten Käufer ein Hauptgrund sich für ein teures Becker Navi zu entscheiden….das sollten Sie nicht vergessen.!

    Antworten
  10. Bin ich nur ein Glückskind,oder…? Ich habe nach dem 29.03.18 dreimal auf Verdacht mein Professionell 50 an den Content Manager gehangen und konnte jedesmal ein kostenloses Update aufspielen (14.06; 13.07-nur GB; 31.08.). Probiert´s doch mal. Viel Glück.

    Antworten
    • Wenn man ein fest verbautes Navi hat, ist es sicher 10 mal teurer als für ein mobiles Navi…von daher finde ich den kleinen aufpreis in Ordnung.

      Antworten
  11. Ich besitze ein Falk NEO 5.xx und wollte diesen Service – auch kostenpflichtig – nutzen. Doch der dazugehörige Content Manager erkennt mein Gerät nicht.
    Eine Geräteübersicht zeigt ausschließlich nur BECKER-Navigationsgeräte, so dass ich davon ausgehe, dass diese Lösung für FALK-Geräte nicht funktioniert.

    Antworten
  12. WARNUNG!!
    Ich habe kürzlich ein Kartenupdate käuflich erworben. Leider habe ich von der Insolvenz zu spät erfahren. Update für 29,95 € für Skandinavien gekauft. Das Kartenmaterial ist großer Schrott Fährhafen werden nicht angezeigt, da ist jede andere Karte (Papier ganz altmodisch analog) genauer und besser. ich möchte warnen vor weiteren Updates.

    Antworten
  13. So, das wäre schon das 3. Navi welches ich nach ca. 3- Jahren entsorgen kann, trotz "lebenslange Kartenupdates" 🙁

    Aber die Industrie ist ja nur an der Produktion von Elekrto(nik)schrott interessiert

    Antworten
  14. Hallo
    Habe am 25.12.2015 ein Falk NEO 640 LMU gekauft.
    Nun habe ich eine E-mail bekommen das es Lebenslange Kartenupdate nur noch bis zum 29. März 2018 zu haben ist.
    Danach sollen wir Bezahlen???
    Ich bin der Meinung der Hersteller des Navis hat dafür zu sorgen das wir weiterhin ein Lebenslanges Kartenupdate Bekommen !!!!!

    Antworten
  15. Wer in unserer heutigen, schnellebigen Zeit "lebenslang" für voll nimmt, ist meines Erachtens schon etwas naiv. Ich kam immerhin 6 Jahre lang zu kostenlosen Kartenupdates, der Preis des Geräts hat sich damit mehr als amortisiert.

    Ist doch ok.

    Antworten
    • Bombastisch – besitze ebenfalls seit mehreren Jahren ein Falk LMU640, welches eher selten gebraucht wird. Eine Email habe ich nicht bekommen, obwohl ich die lebenslangen Kartenupdates innerhalb der 30 Tage aktiviert hatte – und nein, meine Emailadresse hat sich nicht geändert! Dadurch, dass das Navi jetzt erst wieder gebraucht wurde und mich ans Update erinnert hat, bin ich wohl gear… weil ich die Info einen Monat zu spät gelesen habe – *hmpf*! Ich gehe mal davon aus, dass ich das Navi weiterhin nutzen kann, nur halt öfter in die Irre geleitet werde – und ständig ans Update erinnert werde. Nervig!

      Antworten
      • habe auch seit mehreren Jahren ein Falk NEO 640 LMU, war auch überrascht keine kostenlosen Update mehr zu bekommen. Aber glaubt Ihr wirklich von einer Firma die Insolvent ist noch eine Antwort oder Hilfe zu bekommen. Für die sind wir als Kunden scheiß egal. Verwnde mein Falk jetzt noch bis nichts mehr geht. Wenn ich mich ärgere,hilft mir das leider auch nicht.

        Antworten
  16. Soviel zum Thema lebenslange kostenlose Karten-Updates für Becker Navi Geräte, wie es in der Werbung vollmundig versprochen wurde. Dann lassen wir die kostenlosen in die Insolvenz laufen damit der gleiche Laden danach kostenpflichtige Updates verkaufen kann. Könnte das Kundenvera… sein? Oder bietet Becker demnächst einen kostenlosen Ersatzanbieter an? Wissen die überhaupt schon von dem Pleitegeier? Ich habe bis dato keine Reaktion von Becker gesehen/gelesen.

    Antworten
  17. Außerdem hat das letzte Update einen Fehler. Auf der A6 wird man mit dem LKW von der Autobahn geleitet, da angeblich ein längerer Streckenabschnitt vor Crailsheim bis ca. Schwabach über 7,5 T gesperrt ist. Nanu. Daraufhin Datenrücksicherung und dann Probleme. Das Sparchmodul ist weg. Nur nach langem hin und her und Internetrecherchen hab ich das Navi wieder zum Laufen gebracht.

    Antworten
  18. Warum kümmert sich die Fa. Becker nicht darum die käuflich erworbenen, lebenslangen Kartenupdates auf andere Weise zur Verfügung zu stellen. Der Kaufpreis war ja entsprechend höher und jetzt soll man ab sofort wieder dafür zahlen. Nicht die beste Werbung für eine so renommierte Firma. Schade.

    Antworten
  19. Alles klingt ja sehr nett – aber es funktioniert nicht…es kommt nur immer die Fehlermeldung: Server nicht erreichbar, versuchen sie es später.. ;-(
    Ich vermute, dass die Kunden so zu einem kostenpflichtigen update gezwungen werden solle…clever, clever – aber ausgesprochen unverschämt!!!

    Antworten
  20. Das funktioniert zwar bei meinem 8 Jahre alten Becker Professional 50, aber nicht bei meinem 1 Jahr alten (inkl. Garantie und innerhalb 30 Tagen aktivierten) Falk Neo 640 Camper Navi. Was nun? Die Nachfolgefirma ist nur für Falk Tiger Geräte zuständig.

    Antworten
    • Hoppla, von welcher Nachfolgefirma sprechen Sie, ich höre immer nur Falk Becker ist insolvent und weg vom Fenster. Auch ich möchte mein Navi (Becker aktive5) ubdaten. Wenn’s nicht anders geht, auch gegen Bezahlung. Aber wohin wenden?

      Antworten

SPRICH DICH AUS!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.