Motorola stellt die dritte Generation seines Moto G Smartphones vor. Das Moto G übersteht ein zeitweiliges Eintauchen in Wasser (Spezifikation: IPX7), das 5-Zoll Display wird von Corning Gorilla Glas geschützt.

Die weitere Ausstattung kann sich sehen lassen. Für Outdoorer und Sportler sind insbesondere die Positionsbestimmung per GPS, GLONASS und BeiDou und der über microSD-Karten (bis 32 GB) erweiterbare Speicher (8 GB oder 16 GB) interessant. Beim Prozessor setzt Motorola auf einen Quad-Core-Prozessor, der 2.470 mAh Akku soll bei gemischter Nutzung bis zu 24 Stunden laufen. Eine 13 MP Kamera ist ebenso dabei wie Bluetooth 4.0 LE und WiFi 802.11 b/g/n, zum Telefonieren steht 4G LTE zur Verfügung. Betriebssystem ist Android Lollipop 5.1.1.

Das Motorola Moto G (3. Generation) ist mit 8 GB Speicher für 229.- Euro (Straßenpreis) erhältlich.

Motorola Moto G (3. Generation)

Motorola Moto G (3. Generation) (Bild: Motorola)

Motorola Moto G (3. Generation) was last modified: März 28th, 2016 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies von bestimmten Werbenetzwerken.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer es handelt sich um notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück