Für alle TEASI GPS-Geräte gibt es mittlerweile ein neues Software-Update. Die “TAHUNA baten” Version folgt auf die erst vier Wochen vorher erschienene “TAHUNA barnards” Version. Das Update beinhaltet vor allem Fehlerbehebungen (siehe Changelog). Die Installation erfolgt über das TAHUNA Tool (für Windows & Mac), in diesem Zusammenhang lassen sich auch neue Länderkarten herunterladen.

Wir haben das TAHUNA baten Update auf einem TEASI One3 installiert. Das Software- bzw. das Karten-Update ist problemlos durchgelaufen.

Tahuna baten Update für alle TEASI GPS-Geräte

Tahuna baten Update für alle TEASI GPS-Geräte

TAHUNA baten vom 06.07.2017

  • Kleineres Update zur Fehlerbehebung
  • Behebung der aufgetretenen Abstürze bei Verlassen eines GPX-Tracks
  • Fehlerbehebung in der Anzeige des Höhenprofils bei Verlassen der Route
  • Gesamtzeit einer importierten Tour in der Karten- und Computeransicht wieder identisch
  • Dünnere Tracklinie für bessere Sichtbarkeit

TAHUNA barnards vom 01.06.2017

  • Verbessertes Speicher-Handling
  • Import größerer GPX-Dateien möglich
  • Berechnungsprobleme von Gesamtzeit und Aktiver Zeit behoben
  • Systemstabilisierung (z.B. Abstürze im Speicher-Menü)
  • Generelle Verbesserungen der Benutzeroberfläche und Fehlerbehebung
  • Im TAHUNA TOOL stehen neben Europa (routingfähig) ab sofort Karten von Nord-/Südamerika, Ozeanien, Südafrika und einigen asiatischen Ländern (nicht routingfähig) zum Download bereit.

(Quelle: tahuna.com)

TAHUNA baten Update für alle TEASI GPS-Geräte was last modified: Juli 24th, 2017 by Joachim Bardua
Share This