Garmin GPS-Handbücher & Anleitungen - Edge - eTrex - GPSMAP - Oregon

Garmin – NiMH vs. vorgeladener NiMH Akku

Joachim Bardua
18. April 2019

AHome » Outdoor GPS » Garmin – NiMH vs. vorgeladener NiMH Akku

Auswahl an Batterietypen (Oregon 700)
Nickel-Metallhydrid-Akkumulatoren – kurz NiMH-Akkus – setzen viele Outdoorer für ihre Garmin Outdoor-Handgeräte gerne als "Brot und Butter" Energielieferanten ein. In den Systemeinstellungen der Garmin GPS-Geräte gibt es dazu eine häufig diskutierte Unterscheidung: NiMH und vorgeladener NiMH-Akku.

Je nach Gerät können die Bezeichnungen etwas anders lauten. Bei einem GPSMAP 66s, eTrex Touch oder Oregon 700 besteht die Wahl zwischen "NiMH" und "Vorgel. NiMH-Akku", bei einem Oregon 600 zwischen "NiMH-Akku" und "Vorgeladener NiMH". Wird als Systemsprache englisch eingestellt lauten die Bezeichnungen z.B. "NiMH" bzw. "Precharged NiMH".

NiMH-Akkus – Keine Infos seitens Garmin

Interessanterweise gibt es bei Garmin keinerlei Hinweise zu diesen beiden Optionen – weder in den Handbüchern, noch auf den Supportseiten.

Neben "normalen" NiMH-Akkus sind NiMH-Akkumulatoren mit geringer Selbstentladung (englisch: low self-discharge NiMM battery oder LSD-NiMH; Quelle: Wikipedia) auf dem Markt. Derartige LSD-Akkus werden zur sofortigen Verwendung in der Regel bereits vorgeladen verkauft. Auf der Webseite zu einem typischen Vertreter dieser Art – den äußerst beliebten eneloop Akkus – finden sich entsprechende Begriffe wie "vorgeladen" (pre-charged) oder "geringe" Selbstentladung (low selfdischarge).

Deshalb gehen wir davon aus, dass bei Garmin-Geräten "Vorgel. NiMH-Akku" bei dem Einsatz von NiMH-Akkus mit geringer Selbstentladung auszuwählen ist. Vielleicht wäre der Begriff "LSD Akku" die bessere Wahl gewesen, aber LSD bedeutet nun einmal auch etwas anderes …

In der Praxis scheint es allerdings relativ egal zu sein, ob "NiMH" und "Vorgel. NiMH-Akku" eingestellt wird! Der Unterschied liegt v.a. in der Ladestand-Anzeige (Abbildungen unten) – die Akkulaufzeiten unterscheiden sich nur minimal. So kommt ein GPSMAP 66s mit Polarcell NiMH-Akkus in der Einstellung "NiMH" auf eine Laufzeit von 05:27, in der Einstellung "Vorgel. NiMH-Akku" auf 05:54 hh:mm (identische Akkus, Power-Modus für einen maximalen Verbrauch); ähnliches zeigt ein Test mit schwarzen eneloop Akkus.

GPSMAP 66s mit Polarcell Akkus in der Einstellung "NiMH"

GPSMAP 66s mit Polarcell Akkus in der Einstellung "Vorgeladene NiMH"

Anzeige - Aktualisiert: 21.09.2020 / Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein / Affiliate Links / Bild(er): ©Amazon / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

0 Kommentare

Fragen und Gedanken!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!