Falk Peakhunter Community (Bild: Falk)

Falk Peakhunter Community (Bild: Falk)

Im Rahmen des seit kurzem erhältlichen Software-Update auf Version 5.0 erhalten die Falk Outdoor- und Fahrrad-GPS-Geräte IBEX und LUX eine neue Funktion mit der Bezeichnung “Peakhunter”.

Dahinter verbergen sich ein digitales Gipfelbuch und eine globale Community zum Sammeln von Gipfeln. Nach erfolgter Registrierung braucht man nur noch auf den Berg steigen, den Gipfel mit einem IBEX oder LUX loggen und kann den Erfolg dann später mit der Community teilen. Ein Schummeln ist nicht möglich, der Eintrag ist nur direkt vor Ort mit GPS-Daten und Zeitstempel möglich.

Die über 300.000 Einträge auf Peakhunter informieren zu den Wetterverhältnissen und der Wegbeschaffenheit, Fotos können den Bericht illustrieren.

Zum Vergleichen mit anderen Gipfelsammlern werden Challenges angeboten. So gibt es bis zum 01. September ein Gewinnspiel zum Start der Zusammenarbeit mit Falk Outdoor. Es gilt neben der Zugspitze noch vier weitere Gipfel im Raum Garmisch-Partenkirchen zu besteigen. Der Teilnehmer mit den besten Fotos und Einträgen zu seinen Touren gewinnt ein Falk Outdoor GPS-Gerät.

(mit Material von Falk/United Navigation)

Peakhunter für Falk IBEX und LUX was last modified: April 26th, 2014 by Joachim Bardua
Share This