TomTom stellt heute das TomTom HD Traffic Widget vor, eine Kleinanwendung für personalisierte Verkehrsinformationen aus dem Internet. Das Widget ermöglicht Nutzern die Einbindung der aktuellsten Echtzeit-Verkehrsinformationen in die eigene Webseite, beispielsweise bei iGoogle oder im persönlichen Profil bei Facebook und Studivz.

Widgets oder Gadgets stellen im Internet Inhalte aus externen Quellen dar und lassen sich dabei einfach in Blogs, Seiten von sozialen Netzwerken oder andere Internetseiten integrieren. Zunächst installieren Nutzer das kostenlose TomTom HD Traffic Widget und fügen es dann in ihre Lieblingswebseite oder -seiten ein. Anschließend können sie sich in der von ihnen gewünschten Sprache die aktuellsten Informationen über Verkehrsbehinderungen und daraus resultierende Verspätungen – sowohl unter Angabe der Minuten als auch der Kilometer – in ihrer Region anzeigen lassen. Dank der exakten Angaben über die Verzögerung der Fahrzeit können Fahrer so den besten Zeitpunkt der Abfahrt planen.

Nutzer in Deutschland, den Niederlanden, Großbritannien, Frankreich und in der Schweiz können ab sofort das TomTom HD Traffic Widget herunterladen und damit die einzigartige Verkehrsinformationstechnologie von TomTom nutzen, um Echtzeit-Verkehrsinformationen in ihre Lieblingswebseiten zu integrieren.

Unter www.tomtom.com/widgets steht das HD Traffic Widget zum Download bereit – auf www.tomtom.com/hdtraffic finden sie weitere Informationen zu TomTom HD Traffic.

(TomTom)

TomTom HD Traffic Widget für Facebook, Google & Co was last modified: März 12th, 2009 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.