Vier Jahre nach der Einführung der Montana-Serie – einem Outdoor GPS-Handgerät mit 4-Zoll Display – launcht Garmin drei neue Montana-Modelle: Garmin Montana 610, Garmin Montana 680 und Garmin Montana 680t.

Garmin Montana 680 (Bild: Garmin)

Garmin Montana 680 (Bild: Garmin)

Die Top-Features der neuen Garmin Montana Modelle lauten

  • GPS & GLONASS Empfänger
  • Der Touchscreen ist heller und kontrastreicher, im Hoch- und Querformat einsetzbar und mit Handschuhen bedienbar.
  • E-Kompass und barometrischer Höhenmesser in allen drei Modellen.
  • 250.000 Geocaches vorinstalliert.
  • 8 MP Kamera mit Geotagging-Funktion (nicht Montana 610).
  • Energieversorgung über AA-Batterien/Akkus oder Lithium-Ionen-Akku (im Montana aufladbar)
  • Bis zu 22 Stunden Laufzeit.
  • Sprachausgabe über Kopfhörer (Anschluß über 3,5 Stereo-Klinkenbuchse) oder Aktivhalterung mit Lautsprecher.
  • Alle gängigen Garmin-Karten sind verwendbar.
  • Montana 680t zusätzlich mit einer Freizeitkarte von Europa 1:100.000.
  • Jahresabo für Garmins BirdsEye Satellitenbilder im Kaufpreis inbegriffen.
  • Verfügbarkeit: Q4 2015
  • Verkaufspreise (UVP):
    1. Montana 610: 529.- Euro (im Bundle mit Topo Deutschland v7 Pro: 579.- Euro)
    2. Montana 680: 579.- Euro
    3. Montana 680t: 629.- Euro

Garmin Montana 610 / 680: Die wichtigsten technischen Daten im Vergleich zum Montana 600 /650

Montana 610 / 680Montana 600 / 650
Abmessungen7,5 x 14,4 x 3.6 cm
Gewicht333 g mit AA-Batterien, 289 g mit Li-Akku
Display4-Zoll, 5,1 x 8,9 cm, 272 x 480 Pixel, transflektiv, 65.000 Farben (Montana 610/680: kein kapazitives Display!)
Laufzeitenbis zu 16 Std. mit AA Batterien, bis zu 22 Std. mit Li-Akku
GPSGPS & GLONASSGPS
Speicher2,9/2,7 GB, microSD-Karte3 GB, microSD-Karte
Kamera8 MP (nur 680)5 MP (nur 650)
E-Kompassja
Barometer / Höhenmesserja
SchnittstellenUSB / ANT+
Externe GPS-Antennemöglich
Zubehöranalog zu Montana 600 / 650
Weiteres
  • Tracksteuerung analog zum Garmin Oregon 600/650
  • Jahresabonnement für BirdsEye-Satellitenbilder
  • 250.000 vorinstallierte Geocaches
  • Unterstützung des GGZ Dateiformats
Garmin Mitteilung zum Montana 610, Montana 680 und Montana 680t

Neue 4-Zoll Outdoor GPS-Handgeräte: Montana 610, 680 und 680t

Darf’s etwas mehr sein?

GPS-Marktführer Garmin erneuert die Montana Handgeräteserie mit den drei neuen Modellen Montana 610, Montana 680 und Montana 680t. Dank GLONASS ist die Positionsbestimmung noch schneller und akkurater. Der große, unter allen Bedingungen hervorragend ablesbare 4-Zoll Touchscreen ist noch brillanter und jetzt auch mit Handschuhen bedienbar. Alle drei neuen Modelle kommen mit Kompass, barometrischem Höhenmesser und sind sowohl im Hoch- als auch im Querformat nutzbar. 250.000 Geocaches sind auf den neuen Geräten bereits vorinstalliert, Montana 680 und 680t spendiert Garmin außerdem eine 8-Megapixel Kamera mit Geotagging-Funktion.

Garching, 25. August 2015 – Die Montana Serie richtet sich an alle, die für eine optimale Karten¬darstellung und perfekte Ablesbarkeit von Navigations- und Reisedaten ein richtig großes Display bevorzugen. Brillant und kontrastreich bringen auch die drei neuen Montanas satte 4 Zoll (= über 10 cm Bildschirmdiagonale) Kartenfreude aufs Display – Übersichtlichkeit im Großformat. Neue Features, wie eine Kamera mit 8 Megapixeln und automatischer Geotagging-Funktion, GLONASS-Unterstützung und ein verbessertes Display, sorgen für mehr Spaß bei der Navigation. Der große Touchscreen ist noch heller und kontrastreicher, lässt sich sowohl im Hoch- als auch im Querformat nutzen und ist sogar mit Handschuhen bedienbar.

Allround-Talent

Vielseitigkeit und Benutzerfreundlich¬keit sind auch bei der Stromversorgung angesagt. Die Montanas können wahlweise über Standard-Batterien bzw. -Akkus (Typ AA / Mignon) oder einen Lithium-Ionen-Akku betrieben werden und halten bis zu 22 Stunden durch. Zum Laden muss der Akku nicht herausgenommen, sondern lediglich das USB-Kabel angesteckt werden. Bei Verwendung geeigneter Karten ist die Sprachansage per Ohrhörer (dank 3,5 mm Stereo-Klinkenbuchse) oder Aktivhalterung mit Lautsprecher möglich. Das flexible Energiemanagement und das breite Angebot an Halterungen, macht den Montana nicht nur zu einem treuen Begleiter auf Outdoor-Touren, sondern auch beim Wanderreiten, im Auto, auf E-Bike, Tourenrad, Quad oder Motorrad.

Navigation à la carte

Alle drei neuen Montana-Modelle stattet Garmin mit elektronischem 3-Achsen-Kompass und barometrischem Höhenmesser aus. Montana 610, 680 und 680t arbeiten mit sämtlichen gängigen Garmin-Kartentypen, egal ob Topo-, See- oder Straßenkarten, Raster- oder Vektorkarten. Auf dem Montana 680t ist zudem bereits eine Freizeitkarte von ganz Europa (1:100.000) vorinstalliert. Beim Kauf eines der neuen Montana Modelle ist außerdem ein Jahresabo für Garmins BirdsEye Satellitenbilder inbegriffen. Speicherplatz für zusätzliche Kartendaten gibt es dank microSD Kartenslot reichlich.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen Montanas sind ab Q4 zu empfohlenen Verkaufspreisen von 529,– Euro (Montana 610), 579,– Euro (Montana 680) und 629,– Euro (Montana 680t) erhältlich. Den Montana 610 gibt es für 579,– Euro UVP auch gleich im Bundle mit der TOPO Deutschland V7 PRO.

Garmin Montana 610, 680, 680t was last modified: März 20th, 2016 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This