a-rival TEASI one (Bild: a-rival)

a-rival TEASI one (Bild: a-rival)

Für das Fahrrad-Navi a-rival TEASI one gibt es mittlerweile eine Update 2.0. Das Update verspricht folgende Verbesserungen:

  • Der Import von eigenen POIs ist möglich
  • Weitere Länderkarten stehen zur Verfügung
  • Tracks lassen sich am heimischen PC verwalten
  • Farbig markierte Wege zeigen jetzt die jeweilige Straßenkategorie an
  • Durch ein zusätzlichem Farbschema ist das Display jetzt kontrastreicher ablesbar
  • Eine halbtransparente Menüführung verbessert die Kartenansicht
  • Mit einer Track-Recorder-Funktion läßt sich die gefahrene oder gelaufene Strecke noch einmal erleben

(mit Material von a-rival)

Unser Testbericht: a-rival TEASI one

a-rival TEASI one: Update 2.0 was last modified: März 4th, 2017 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies von bestimmten Werbenetzwerken.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer es handelt sich um notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück