Mit dem Garmin Edge 1030 Wandern – Ist das möglich?

17. April 2018
Home » Outdoor GPS » Mit dem Garmin Edge 1030 Wandern – Ist das möglich?
Eine hin und wieder zum Garmin Edge 1030 gestellte Frage lautet: Kann ich den Edge auch zum Wandern einsetzen? Selbstverständlich – dazu folgende Tipps!

Ein neues Aktivitätsprofil “Wandern” erstellen

Als Erstes wird am besten ein neues Aktivitätsprofil “Wandern” erstellt und konfiguriert. Idealerweise nimmt man dazu ein bereits an die eigenen Vorstellungen angepasstes Aktivitätsprofil (z.B. Mountainbike).

Das neue Profil “Wandern” wird über Aktivitätsprofile > Neu erstellen > Vorh. Profil kopieren > Mountainbike auf der Basis des bereits vorhandenen Profils erstellt – diese Vorgehensweise kann einiges an Arbeit ersparen.

Wichtige Einstellungen für das neue Profil “Wandern

Das neue Profil sollte zumindest in ein paar Punkten angepasst werden.

Den Standardtyp ändern

In den Einstellungen des neuen Profils kann z.B. “Offroad” als “Standardtyp der Tour” gewählt werden – den Typus Wandern gibt es auf dem Edge nicht.

Nach dem Upload einer mit dem Profil “Wandern” aufgezeichneten Aktivität zu Garmin Connect empfiehlt es sich, in Connect nachträglich die Klassifizierung bzw. Bezeichnung der Aktivität zu ändern.

Edge 1030: Luftlinien-Navigation
Edge 1030: Luftlinien-Navigation
Edge 1030: Track-Navigation
Edge 1030: Track-Navigation ohne automatische Routenberechnung und ohne Abbiegehinweise

Navigieren mit Tracks

Beim Navigieren mit Strecken (Tracks) wird nicht unbedingt die automatische Routenberechnung des Edge 1030 benötigt.

Wer einfach nur einem Track folgen möchte kann diese Einstellungen vornehmen: “Navigation > Strecken > Gespeicherte Strecken > Hamburger-Icon unten rechts” wählen und dort die Abbiehehinweise und Streckenabweichungswarnungen deaktivieren (Achtung, dies ist eine globale Einstellung für alle Aktivitätsprofile). Die Abbildung oben rechts zeigt eine Übersicht über einen derart zum Navigieren eingesetzten Track.

Routing-Modus

Wer per Luftlinie z.B. zu einem beliebigen Punkt auf der Karte navigieren möchte stellt unter “Navigation > Routing > Routing-Modus > Gerade Linie” ein (Abbildung oben links). Ansonsten “Zu Fuß” wählen.

Timerstartmodus

Als “Timerstartmodus” macht die Einstellung “manuell” Sinn. Die im Modus “Auswahl” bzw. im Modus “Automatisch” vorgegebene minimale Geschwindigkeit von 10 km/h erreicht man beim Wandern normalerweise nicht …

Weitere wichtige Artikel, siehe folgende Buttons:

GPS NEWS & TESTS

Suunto 3

Suunto 3

Suunto führt eine Umbenennung durch: die Suunto 3 Fitness wird zur Suunto 3; die Smartwatch kommt jetzt aus Finnland, am Funktionsumfang ändert sich nichts

mehr lesen
Sigma iD.FREE Test

Sigma iD.FREE Test

Sigma iD.FREE – die Multisport-Smartwatch für Alltag, Fitness, Outdoor & Training im ausführlichen Test! Eine Sportuhr mit Stärken & Schwächen, aber einem interessanten Preis / Leistungsverhältnis!

mehr lesen

5 Kommentare

  1. Hallo!

    Habt ihr evtl. noch eine Idee, wie ich zum Langstreckenlaufen, oder Wandern einen Schrittsensor/Gescwindikeitssensor koppeln kann?

    Antworten
  2. hallo navigation-professional team
    ich bekomme in den nächsten tagen das edge 1030. da ich neben dem mountainbiken auch noch motorrad fahre, wollte ich mich bei euch erkundigen, ob ihr auch analog dem “wandern” eine einstellungsübersicht zum thema “motorrad” habt. vor allem würde mich interessieren, welche karten hier optimal sind.

    Antworten
    • Hallo, nein, gibt es nicht, ist aber im Grunde wie oben beschrieben; bei den Karten, einfach mal die Freizeitkarte ausprobieren: http://freizeitkarte-osm.de/garmin/de/routing.html
      Allerdings ist die Frage zu stellen ob der Edge fürs Moped geeignet ist, z.B. ob die Halterung überhaupt für die evtl. auftretenden Kräfte ausgelegt ist …?
      VG

      Antworten
      • hallo joachim
        danke für das feedback – dann werde ich es mal so testen.
        gruss
        markus

        Antworten

SPRICH DICH AUS!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.