TomTom Logo (Quelle: TomTom)TomTom hat auf der IFA erstmals einen Ausblick auf seine neue Navigations-App für Android-Smartphones gegeben. Die App soll ab Oktober 2012 verfügbar sein und bietet zahlreiche von TomTom-Navis bzw. der iPhone-App bekannte Funktionen.

Dazu gehören:

  • Onboard-Karten
  • Mobilfunkverbindung und Datenflatrate sind nicht notwendig (außer bei der Verwendung von Echtzeit-Services)
  • Kostenlose Kartenupdates
  • IQ Routes Technologie (Routenberechnung auf Basis historischer Verkehrsdaten)
  • Fahrspurassistent
  • Gesprochene Straßennamen (Text-to-Speech)
  • 2D/3D Fahrtansicht
  • TomTom HD Traffic Live-Verkehrsmeldungen (als In-App-Kauf verfügbar)
  • TomTom Radarkameras (als In-App-Kauf verfügbar), Warnungen vor mobilen und fest installierten Radarkameras in Echtzeit.

Der Verkaufspreis wird noch bekannt gegeben. Laut heise online läuft die TomTom-App auf Android 2.2 und höher, eine Version für Tablets soll es vorerst nicht geben.

(mit Material von TomTom)

TomTom Navigations-App für Android-Smartphones was last modified: Juni 3rd, 2013 by Joachim Bardua
Share This