Für die Oregon und Dakota Outdoor-Navis gibt es neue Software-Updates. Die Installation erfolgt über den Garmin-WebUpdater.

Oregon (200, 300, 400) Software Version 3.60:

  • Changes made from version 3.50 to 3.60
  • Increased the map drawing range to allow maps to draw farther south.
  • Corrected issue with route line sometimes not drawing.
  • Corrected issues with marine POI.
  • Corrected issues with GB Discoverer maps.
  • Corrected issue with project waypoint bearing sometimes not showing the input value.

Oregon 550 Software Version 3.10:

  • Increased the map drawing range to allow maps to draw farther south.
  • Corrected issue with route line sometimes not drawing.
  • Corrected issues with marine POI.
  • Corrected issues with GB Discoverer maps.
  • Corrected issues with possible corrupted profile showing on the Profile Change page.
  • Corrected issue with project waypoint bearing sometimes not showing the input value.

Dakota (10, 20) Software Version 2.60:

  • Changes made from version 2.50 to 2.50:
  • Increased the map drawing range to allow maps to draw farther south.
  • Corrected issue with route line sometimes not drawing.
  • Corrected issues with marine POI.
  • Corrected issues with GB Discoverer maps.
  • Corrected issue with project waypoint bearing sometimes not showing the input value.

Download Garmin-Webupdater: Garmin

Garmin Oregon und Dakota Software-Updates – 29/01/10 was last modified: September 14th, 2011 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies von bestimmten Werbenetzwerken.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer es handelt sich um notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück