TomTom for iPhoneTomTom aktualisiert und optimiert seine Applikation für das iPhone. Ein kostenloses Update bringt signifikante und erweiterte zusätzliche Funktionen.

Das Update*, das Apple heute zur Prüfung vorgelegt wurde, bringt folgende Funktionen:

  • Erweiterter Fahrspurassistent: gibt dem Fahrer Klarheit, wenn er sich komplexen Kreuzungen nähert. Erstmals gibt es diese Funktion sowohl in Hoch- als auch in der Querformat-Ansicht.
  • Text-to-Speech: unterstützt Autofahrer dabei, die Augen auf der Straße zu lassen, indem Straßennamen laut und deutlich als Teil der Sprachansagen vorgelesen werden.
  • “Hilfe!”- Menü: stellt den direkten Zugriff auf in Notfällen relevante Informationen wie Telefonnummern von Rettungsdiensten sicher oder weist auf Wunsch den Weg zum nächsten Krankenhaus.
  • Update des Kartenmaterials
  • Personalisierte Warntöne: sorgen beim Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit für mehr Sicherheit.
  • iPod-Steuerung: direkt aus der Applikation, damit Autofahrer ihre Songs auf praktische Weise auch während der Navigation steuern können.

*Das Update wird in folgenden Ländern verfügbar sein: USA, Kanada, Großbritannien, Irland, Niederlande, Luxemburg, Belgien, Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden, Australien und Neuseeland.

(Pressemitteilung TomTom)

Kostenloses Update: TomTom aktualisiert und optimiert seine Applikation für das iPhone was last modified: November 12th, 2009 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.