Garmin StreetPilot für iPhone OS, Quelle: GarminGarmin wird auf der Consumer Electronics Show 2011 (CES) in Las Vegas neue Apps für iPhone OS und Android vorstellen. Mit der StreetPilot App bringt Garmin erstmals eine Turn-by-Turn Navigationssoftware fürs iPhone heraus. Weitere Apps sind Garmin Tracker, myMechanic und My-Cast Lite.

[Update 16. Juni 2011] Mittlerweile steht fest, dass Navigon von Garmin übernommen wird. Der Navigon MobileNavigator für Android und iOS wird damit (vermutlich) als Garmin-Produkt weiterlaufen.

Der StreetPilot fürs iPhone soll sich durch eine intuitive und simple Benutzeroberfläche mit den beiden Optionen “Where to?” und “View Map” auszeichnen. Dazu kommen – analog zu Garmins nüvi Autonavigationssystemen – Features wie Text-to-Speech (Ansage von Straßennamen), Fahrspurassistent, reale Kreuzungsansichten und die Anzeige von Geschwindigkeits- beschränkungen. Außerdem ist die iTunes Musikbibliothek in die App integriert, ein Zugriff auf das Adressbuch ist möglich und das Multitasking von iOS 4 wird unterstützt.

Bei der StreetPilot App handelt es sich um eine Offboard-Navigationslösung; dies bedeutet, dass die Karten nicht auf dem Gerät vorhanden sind, sondern über die GPRS-Verbindung heruntergeladen werden müssen. Die StreetPilot App ist für $ 39,99 im App Store erhältlich.

Die App Garmin Tracker (für iPhone und Android) erlaubt in Verbindung mit dem GTU 10 Tracking-Modul ein Realtime-Verfolgen von Positionen, myMechanic (für Android, ab Februar 2011) ermöglicht Autoliebhabern in Verbindung mit Garmins ecoRoute-Modul (via Bluetooth) Performancedaten auszulesen (KW, Drehmoment), My-Cast Lite (für Android) bietet Wettervorhersagen.

(garmin.com)

Neue Garmin Apps für iPhone und Android was last modified: Juni 3rd, 2013 by Joachim Bardua
Share This