Garmin verwandelt Navigationsgeräte der nüvi-Serie in einen Diagnose-Computer. Das ecoRoute HD-Modul liest neben Verbrauchsdaten auch Motordaten wie Temperatur, Drehzahl oder Emissionen sowie Diagnosedaten aus und überträgt sie via Bluetooth zum Navigationssystem. Die Daten werden vom Navi ausgewertet und dargestellt, so dass der Fahrer wertvolle Informationen für eine kraftstoffsparende Fahrweise erhält.

Die Mitteilung im Detail:

Garmin setzt mit der Weiterentwicklung der ecoRoute Funktion Maßstäbe für kraftstoffsparendes und umweltschonendes Fahren. Mit dem neuen ecoRoute HD können Navigationsgeräte der nüvi-Serie die Verbrauchsdaten des Fahrzeuges in Echtzeit empfangen und auswerten. Damit verwandelt sich das nüvi in einen Diagnose-Computer, durch dessen Navigationsunterstützung sich nicht nur Sprit. sondern auch Geld einsparen lassen. In Echtzeit zeigt das nüvi mit ecoRoute HD die Diagnosecodes für das Fahrzeug an, wertet weitere Informationen wie beispielsweise Tempo, Beschleunigung oder Bremsen aus und zeigt Fahrzeuginformationen wie Drehzahl, Kühlmitteltemperatur und Batterieladung direkt im Display des nüvi’s an. Mit diesen genauen Fahrzeuginformationen errechnet das nüvi exakte ecoRoute-Daten zu Kraftstoffverbrauch und –kosten sowie der Fahrweise.

Garmin ecoRoute HD ist leicht zu installieren und absolut bedienerfreundlich. Das ecoRoute HD-Modul wird einfach an den Standard-Port des Fahrzeugs für die Onboard-Diagnose (OBD II) angeschlossen und überträgt seine gesammelten Informationen per Bluetooth(R) an das nüvi. Anschließend kann der Fahrer über die intuitive nüvi-Oberfläche die Fahrzeugdaten abrufen und Diagnoseprüfungen durchführen – dies kann sonst nur in einer Werkstatt durchgeführt werden. Garmin ecoRoute HD überwacht die folgenden wichtigen Fahrzeugdaten in Echtzeit:

  • Ansauglufttemperatur
  • Kühlmitteltemperatur
  • Drosselklappenstellung und Motorlast
  • Ansaugkrümmerdruck
  • Batterie- und Ladesysteminformationen
  • Luftmassendurchsatz
  • Zündzeitpunktverstellung
  • Emissionen

Noch präzisere ecoRoute-Daten machen Benzinsparen nun einfacher denn je. Mithilfe des Bordcomputers und der anpassbaren Messwertanzeige lassen sich außerdem Motordaten wie Temperatur, Drehzahl oder Emissionen sowie Diagnosedaten abrufen. Anschließend kann sich der Fahrer Fehlerdiagnose-Codes anzeigen lassen und die Signallampe wieder ausschalten. ecoRoute HD ist mit zahlreichen aktuellen und künftigen nüvi-Modellen kompatibel, darunter die Modelle der nüvi-Serien 1260, 1370, 1390, 1490 und 1690. Das Gerät wird ab dem zweiten Quartal 2010 zu einem Preis von Euro 99,99 verfügbar sein.

(Garmin)

Sprit sparen mit Garmin ecoRoute HD was last modified: Januar 20th, 2010 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.